Montag, 24. November 2014

nur noch ein paar Tage bis zum 1. Advent!



*************






Soooooo...

neben mir ein dampfender Tee,
draußen nebelig,
der Ofen bollert hinter mir,
also gute Bedingungen für vorweihnachtliche Bilder :o)

Der 1. Advent kommt mit Riesenschritten,
und Dana hat in der letzten Woche fleißig dekoriert.
Mal hier ein bissl, mal dort ein bissl,
ein Anfang ist jedenfalls gemacht.

Da fiel mir schon mal als erstes der Tellerschrank ins Auge!
Seit Jahren standen dort gelangweilt alte Platten und Schüsseln herum, meinerseits machte sich auch Betriebsblindheit breit, aaaaber dann dachte ich mir

"Hey, was für ein Deko-El-Dorado"!!!

Also mal gleich alles ausgeräumt und unten hinein gestapelt...







...in den Weihnachtskisten versunken und einiges zutage befördert...








...und wieder neu eingeräumt.















ein rosa Stühlchen für unsere Weihnachtsgans Auguste davor gestellt...







...und sich über das Ergebnis gefreut :o)))










Das Regal steht jetzt nicht mehr hier (war für den Shop und ist auch schon verkauft), was bald hier steht, seht Ihr ganz am Ende... :o)










Jetzt gefällt mir der Tellerschrank wieder richtig gut.








Dann ging es in der Küche weiter!
Ich verbannte den Blumenständer und holte aus der Werkstatt die kleine Leiter herauf:









Mit Schnick und Schnack












kleine Girlande ans Fenster daneben







Fertig!




Den blauen Shabby-Hocker vorm Geschirrschrank tauschte ich gegen einen cremefarbenen ein. Und verbreitete auch hier bissl vorweihnachtliche Stimmung:











schön gell?







Nüsse und Zimtstangen gehören unbedingt dazu!










Ja, und am Freitag musste ich einer plötzlichen Eingebung folgen und tauschte den Küchentisch mit dem Terrassentisch aus!!!







Also bitte,
noch heute frage ich mich, warum mir das nicht schon früher eingefallen war!!! Ich bin sooo glücklich mit dem Ergebnis,
der passt so toll hier in die lauschige Ecke.






Mit seiner alten rissigen Platte und den zwei Schubladen,
herrrlich :o)))

Die habe ich dann auch gleich gestrichen, beklebt und eingeräumt:





mit Ersatzbesteck, -tellern und Servietten,
damit man bloß nicht nochmal aufstehen muss ;)






...und in die andere Schublade kamen die Tischsets.






Freu mich sehr darüber!





Jaaa, und dann habe ich ein bissl adventlich genäht:







rote Stiefelchen






rote Zipfelmütze






handmade with ganz viel looooove













ein weihnachtliches Geschirrtuch,
isses nicht süß?

Der hellblaue Läufer oben auf dem Tisch bekam auch noch ein Wichtelchen verpasst.





Das Fensterbrett bekam ein altes Fenster aufs Brett :o)











und am alten Schrank hängt rot-grünes Glück:

















Hier, am alten Gartenhäusl, sind nun auch die Geranien verschwunden:












...und am little shabby greenhouse wird es auch bald weihnachtlicher werden.







Küchenfenster







unzählige Säcke voller Laub gerecht





Und dann hatte ich dieser Tage mal wieder Pinsel und Farbe in der Hand:






Aber nicht nur diese Zutaten, sondern noch so einiges mehr.

Wenn Ihr wissen wollt, was aus diesem Regal geworden ist,
dann schaut Euch mal meine zwei kleinen Filmchen an.

hoffe, es klappt alles....



video







video









Und für alle, die es nicht sehen können,
oder gaaaanz ungeduldig sind:






Der hier ist nämlich auch ganz ungeduldig und kann es gar nicht erwarten, bis es endlich losgeht :o)))


Wichtelige Grüße von

Eurer Dana

***********************************

Samstag, 15. November 2014

* Cake Heaven *


***

Hallo Ihr lieben Leserlein!

Neulich bekam ich schöne Tauschpost,
mit dabei war ein Tilda-Bastelbogen!






Als ich den sah, dachte ich sofort
DEN WILL ICH IN 3D!!!


Habe mich dann gemütlich an Pünktchens Hausaufgabentisch gesetzt und losgebastelt :o)








Habe geschnitten und gefalzt und geklebt...







bis mir meine Bastelei so richtig gefiel!

Dann trug ich allerlei Schnick und Schnack zusammen...


+



...minikleine Habseligkeiten sozusagen...







Währenddessen war Pünktchen 1 schon vom Bastelfieber angesteckt und plünderte unseren Korb voller Kaminholz!


Sooo, dann waren wir zweie fertig,
und wir befanden uns

im siebten Kuchenhimmel!







Ich lasse Euch erstmal nur durch die Schaufenster spicksen...








...aber das schaut schon so lecker aus, gelle :o)








Das ist nämlich der Schub-Laden von Fräulein Maus!






Sie wohnt hier, und hat sich ein wunderbares kleines Lädchen eingerichtet.









Fräulein Maus backt nämlich für ihr Leben gerne Kuchen und Torten...







Eigentlich kann sie gar nimmer aufhören, mit dem backen,
sie hat so viele Einfälle, und jeden Morgen denkt sie sich
"Heute hätte ich richtig große Lust auf einen Käsekuchen!"







Eines Tages also krabbelte sie aus dem kleinen Mauseloch,
das sie bewohnte, und trippelte in die große Stadt.

Sie fand bald ein leerstehendes klitzekleines Mausehaus
mit wunderschönen alten Schaufenstern,
in das sie sich sofort verliebte.





Ein Eckchen war für sie zum Wohnen bestimmt...






...ganz gemütlich mit Bollerofen und Kaffeemühle und vielen Büchern...







und das andere Eckchen sollte all' ihren Kuchen und Torten gehören!






























Und hier steht sie nun,
die alte Schublade

bzw. der kleine (Schub) Laden :o)







Mein Name ist Dana,
und ich bin puppenstubensüchtig :o))

Keine Ahnung, woher das kommt,
aber ich kann wirklich nicht eine kleine Kiste in die Hände bekommen, ohne sie gleich wieder ausstatten zu wollen :o)







Ich hoffe, Euch gefällt der kleine Mauseladen auch so gut,
hier habe ich Euch auch noch ein minikleines Filmchen gedreht:



video









Habt noch ein schönes Wochenende!

Eure Dana

***************************